Vorschau: TSV Vordorf empfängt TSV Hehlingen

 

Bezirksliga Braunschweig 1: TSV Vordorf – TSV Hehlingen (Sonntag 28.10.2018, 14:30 Uhr)

Der TSV Hehlingen will im Spiel beim TSV Vordorf nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TSV Vordorf gegen den MTV Isenbüttel. Der TSV Hehlingen kam zuletzt gegen den FSV Adenbüttel Rethen zu einem 0:0-Unentschieden.

Zuletzt machte der TSV Vordorf etwas Boden gut. Drei Siege und ein Unentschieden schaffte das Heimteam in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss das Team von Trainer Heinz-Günter Scheil diesen Trend fortsetzen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte der TSV Hehlingen nur einen Sieg zustande. Der Gast nimmt mit 18 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die Elf von Trainer Kenny Hülsebusch verbuchte insgesamt fünf Siege, drei Remis und fünf Niederlagen.

Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.