Damengymnastik: Ganz im Zeichen des Sports …

Obwohl der 14.03.2009 kein Mittwoch war, stand der Tag bei den Damen der Damengymnastik ganz im Zeichen des Sports. Eingeteilt in drei Gruppen begaben sich die Teilnehmerinnen in Vordorf, um Vordorf und um Vordorf herum auf Boßeltour. Bestes Wetter, gute Laune und nasse Gräben waren ständige Wegbegleiter. Allerdings konnten die nassen Gräben der guten Laune nichts anhaben, denn mit dem sagenhaften “Boßelkugelkescher“ war das Herausfischen der Kugeln aus den Gräben ein Kinderspiel. Auf halber Strecke wurde in der Waldhütte Eickhorst bei Kaffee und Kuchen Rast gemacht, bevor die Tour in die End­phase ging. Vielen Dank an dieser Stelle an Bärbel Olschewsky für die tolle Idee mit der Hütte! Schließlich und endlich hatten die “Blauen“ mit Siggi, Gaby, Bärbel, Sieglinde, Christel, Uschi und Silvana die Nase vorn. Von frischer Luft und sportlichem Einsatz hung­rig geworden, kehrten die Damen zum Abschluß im Sportheim Vordorf ein und ließen sich von Petra und Bernd Liebich sowie deren Crew mit köstlichen Leckerbissen verwöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.