Punkteteilung beim torlosen Remis

Trotz zahlreicher Absagen, konnten wir wieder eine starke Truppe aufbieten und haben zuversichtlich die Reise nach Hankensbüttel (bzw. Oerrel) angetreten. Von Anfang an entwickelte sich eine muntere Partie, mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber sind beinah in Führung gegangen nach einem schön ausgespielten Konter, aber zum Glück war Jörg Heppner schnell unten und konnte den strammen Schuss der Hankensbüttler Nummer zehn parieren. Kurze Zeit später versuchte Uwe Kienert sein Glück von der Strafraumkante, konnte aber den gegnerischen Torwart leider nicht testen. In Folge einer Standardsituation, ist Lars Germaschewski recht unsanft zur Fall gebracht worden. Allerding wurde dem Schiedsrichter die Sicht versperrt und der Pfiff blieb leider aus. Das Spiel wurde dann ziemlich verfahren. Beide Mannschaften versuchten mit langen Bällen das Mittelfeld zu überbrücken, aber Chancen blieben dadurch Mangelware. Gefährlich wurde es oft nur durch Standardsituationen, wobei Hankensbüttel dichter am ersten Tor des Spiels war mit einem Lattenkracher nach einem Freistoß. Wir hatten auch noch einen Möglichkeit mit einem Freistoß vor der Halbzeit, aber Dennis Busch traf weder Tor noch Ballfangnetz und das Spiel ist torlos in die Pause gegangen.

 

Nach dem Seitenwechsel ergab sich ein ähnliches Bild, mit vielen langen Bälle und unpräzisen Pässen von beiden Mannschaften. Der Spielfluss wurde immer wieder durch Fouls unterbrochen und die gelbe Karte ist dann doch mehrmals ins Spiel gekommen. Torraumszenen waren wieder spärlich aber wir sind beinah für unsere Bemühungen belohnt worden als Lars Holste volles Risiko gegangen ist und ein Hammer-Volleyschuss aufs Tor brachte, aber leider stand der gegnerischem Torwart goldrichtig und konnte abwehren. Letztendlich ist es ein gerechtes unentschieden geworden, womit beiden Mannschaften mit Sicherheit gut leben können. Dank des Punkgewinns sind wir weiterhin auf dem zweiten Platz, zwei Spieltage vor Saisonende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.