Bezirkspokal: TSV Vordorf sorgt für Überraschung

TSV Vordorf – SV Reislingen/Neuhaus 2:1 (1:0).

Auch dank seines großen Kampfgeistes hat sich der TSV gegen den klassenhöheren Landesligisten durchgesetzt. Zwei Einzelaktionen von Dominik Reinecke und Timm Albrecht sorgten für den verdienten Sieg. „Wir freuen uns sehr, dass wir gegen einen Landesligisten weitergekommen sind. Wichtiger ist aber der Liga-Start kommende Woche“, so Vordorfs Trainer Heinz-Günter Scheil. Gäste-Coach José Salguero war unzufrieden: „Das Resultat ist die Quintessenz aus der durchwachsenen Vorbereitung mit vielen Urlaubern und Verletzten. Das Ausscheiden ist kein Beinbruch, aber bis zum Ligastart müssen wir noch einiges tun.“

Quelle: Aller-Zeitung Sportbuzzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.