3 Spiele, 9 Punkte, SPITZENREITER nach 5:1 gegen den TSV Rothemühle!!!!

21.08.2016

Die Scheil-Elf erwischte mal wieder einen Traumstart und ging bereits nach 3 Minuten durch Michael Brendel in Führung. In der Folgezeit gestaltete sich die Partie offen und die Gäste suchten die Chance zum Ausgleich. Mehr, als ein Flachschuß von Kai Günther (23.) ließen unsere Jungs aber nicht zu. Nach dem Seitenwechsel zeigte die Scheil-Elf, dass sie die drei Punkte auf jeden Fall in Vordorf behalten wollte und erhöhte die Schlagzahl. Dominik Scheil erhöhte in der 54. Minute auf 2:0. Danach ließ Vordorf Ball und Gegner laufen und erarbeitete sich weitere Torchancen. Sören Schulz erhöhte in der 70. Minute auf 3:0. Brian Horneburg (85.) und Niklas Albrecht (90.) bewiesen Jokerqualitäten und schraubten den Spielstand auf 5:0. Die Gäste erzielten dann noch in der Nachspielzeit durch Gunnar Maiwald den Ehrentreffer. Mit diesem Resultat klettert die Scheil-Elf verlustpunktfrei auf den ersten Platz. Respekt Jungs!!!!

Aufstellung: Olbrich – Sendel , Heine, Scheil, Schulz – Haufe, Brendel, Köhler, Möhlmann, Burkhardt – Voltmer

Eingewechselt: Albrecht, Horneburg, Nußbeutel

Bank: Liebich

Tore: 1:0 Brendel (3.), 2:0 Scheil (54.), 3:0 Schulz (70.), 4:0 Horneburg (85.), 5:0 Albrecht (90.), 5:1 Maiwald (91.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.