1. Herren schlägt den SV Groß Oesingen mit 2:1

25.09.2016

Das war ein dickes Brett, welches unsere Jungs gegen den Tabellenzweiten SV Groß Oesingen zu bohren hatten. Die Gäste reisten mit der Empfehlung von drei Siegen an und waren entsprechend selbstbewusst angetreten. Trotzdem war es die Scheil-Elf die von Beginn an zielstrebiger spielte. Folgerichtig ging sie auch in der 7. Minute durch Dominik Scheil in Führung, der den Fuß in eine scharfe flache Hereingabe hielt. Die Gäste zeigten aber durchaus an, dass sie in der Lage waren gegenzuhalten und gestalteten die Partie im Anschluss offen. Bis zum Seitenwechsel passierte nicht mehr viel vor beiden Toren und so ging es mit einem 1:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhten unsere Jungs das Tempo. Erneut war es Dominik Scheil, der in der 55. Minute per direktem Freistoß auf 2:0 erhöhte. Die Oesinger hielten aber weiter dagegen und verkürzten in der 67. Minute durch Niklas Dierks. Die Gäste versuchten noch den Ausgleich zu erzielen, trafen aber auf eine stabile Vordorfer Deckung, die das Resultat verdient verteidigte. Am kommenden Wochenende (02.10.) geht es dann nach Vorhop gegen den VFL zum nächsten Spitzenspiel.

Aufstellung: Olbrich – Heine, Hahn, Haufe, Schulz, Scheil, Burkhardt, Möhlmann, Winterboer, Köhler, Reinecke

Eingewechselt: Voltmer, Albrecht, Brendel

Tore: 1:0, 2:0 Scheil (7./55.), 2:1 Dierks

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.