1. Herren besiegt den SV Barnstorf mit 2:1

24.09.2017

Im Duell der beiden Aufsteiger waren die ersten 20 Minuten sehr ausgeglichen. Beide Teams spielten nach vorn und beschäftigten die Abwehrreihen. Danach wurde unsere Jungs stärker und hatten bis zur Halbzeit das Ruder in der Hand. Allerdings wurden diverse Chancen nicht genutzt und es ging torlos in die Pause. Nach dem Wechsel erwischte die Scheil-Elf einen Traumstart und ging durch Dominik Reinecke in Führung(49.). Die Führung gab der Scheil-Elf spürbar Sicherheit und Benedikt Möhlmann legte in der 61. Minute das 2:0 nach. Doch die Gäste gaben sich noch nicht geschlagen und konnten in der 65. Minute durch Hamza Larbi verkürzen. In der Folgezeit versuchte der SV Barnstorf noch einmal Druck zu entfachen. Allerdings zeigten unsere Jungs eine geschlossene Mannschaftsleistung und brachten den Vorsprung verdient über die Zeit. Die Scheil-Elf feierte damit den zweiten Saisonsieg nach einer Serie unglücklicher Niederlagen und sammelte wichtige 3 Punkte. Glückwunsch Jungs!!!

Aufstellung: Morhardt – Winterboer, Einecke, Heine, Sendel (89. Burkhardt) – Winterboer, Haufe, Scheil, Reinecke, Möhlmann – Horneburg (77. Grobe)

Bank; Olbrich (ET), Kruse, Zurek

Tore: 1:0 Reinecke (49.), 2:0 Möhlmann (61.), 2:1 Larbi (65.)

Kommentar verfassen