Umwelttag – Freizeitgruppe dabei

Am Wochende um den 04./05.03.2017 gingen die Freunde der sauberen Umwelt und Sammler des Mülls an Werk. Das gilt auch für die Freizeitgruppe. Pünktlich um 10.00 Uhr fand die Gruppeneinteilung durch Axel Loch statt. Die Strassen und Wege Richtung Norden, Süden, Westen und Osten wurden von 2-4er Teams beschritten und gesammelt. Zwei Anhänger Müll kamen zusammen, danke Bernd Liebich. Die einen fanden Pfandgut einer bekannten Brauerei, nur die Kiste nicht, andere eine Kräuterlikörnest von über 40 Flaschen, die Müllsäcke  reichten knapp. Die Nachbesprechung des Tuns mit Bockwurst und Bier – verleitete den ein oder anderen noch auf seinen zurückliegenden Geburtstag anstossen zu lassen. Bei Dezember 2016 wurde dann abgebrochen. Ein guter Tag … auch für unsere Umwelt.

Kommentar verfassen