Fussball Highlights auf der Sportwoche

Zwischen dem 20. und 28. Juni ist wieder jeden Tag etwas los auf dem Sportplatz im Dorfzentrum in Vordorf. Neben Jugendturnieren und Spielen der JSG-Mannschaften gibt es dieses Jahr auch ganz besondere Highlights.

Am Donnerstag, 25.06. begrüßen die Alten Herren des TSV wieder die Mannschaft der Sportfreunde Braunschweig. Das erste Aufeinandertreffen mit den Sportfreunden Braunschweig, um bekannte Namen wie Ex-VfL Wolfsburg Spielerin Tina Klose, oder auch Thomas Pfannkuch, Uwe Kienert, Torsten Sümnich und Sven Scholze (alle ehemalige Eintracht Braunschweig), fand letztes Jahr auf der Sportwoche in Vordorf statt und war ein Riesenerfolg. Die Zuschauermenge kam auf ihre Kosten und genoss Tore sowie schöne Aktionen von beiden Seiten. Die Resonanz war so groß, dass wir sofort beschlossen, das Spiel zu wiederholen. Genauso wie im letzten Jahr werden der renommierte Bundesliga-Schiedsrichter Florian Meyer und sein Team das Spiel leiten.

Informationen über die hervorragende Arbeit der Sportfreunde Braunschweig im Rahmen des Behindertensports können Sie hier nachlesen: www.sportfreunde-braunschweig.de.

 

Aber damit nicht genug der Highlights! Der Herrenfußball in Vordorf blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück und somit haben wir in der diesjährigen Sportwoche gleich zwei Endspiele im Angebot:

Am Samstag, 27. Juni müssen unsere 1. Herren mit Trainer Heinz-Günter Scheil nach Vorhop. Hier findet das Endspiel im Wittinger Kreispokal gegen den FC Brome statt. Hierzu hat die Scheil-Elf extra einen Fan-Bus geordert, der um 15:00 Uhr vom Vordorfer Sportplatz nach Vorhop aufbricht. Sämtliche Unkosten übernimmt die Mannschaftskasse. Wer Interesse hat, kann sich noch eintragen. Die Liste liegt am Getränkestand der Sportwoche aus. Das Spiel geht um 16 Uhr los und wir hoffen alle hinterher, zurück in Vordorf, direkt am Sportplatz den ersten von zwei Pokalsiegen feiern zu können.

Das nächste Highlight folgt direkt am darauffolgenden Tag (28.06.) – und das direkt in Vordorf.

Im Heinrich-Westedt Pokalfinale empfängt die Alte Herren des TSV die AH-Mannschaft vom MTV Isenbüttel. Das Spiel wird direkt nach dem Bürgerfrühstück um 12 Uhr angepfiffen.

 

Selten wurde während der Sportwoche so viel Top-Fußball geboten. Wir sind jetzt schon unheimlich stolz auf unsere Herren-Mannschaften für das was bisher Erreichte. Jetzt fehlt nur noch der letzter Schritt zum großen Jubel!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.