Arbeitseinsatz am Sportheim

Am Samstag, den 07.10.2017 organisierte der Fußballförderkreis einen Arbeitseinsatz rund um das Sportheim. Die Helfer aus Mitgliedern der 1. Herren, 2. Herren, Alten Herren, Platzwart, TSV Vorstand und FFK- Vorstand trotzten dem Regen und hatten pünktlich nach 4 Stunden ihre geplanten Gewerke vollendet.
Der Spritzschutz rund um das Sportheim wurde komplett saniert. Die Steine wurden aufgenommen, Unkraut entfernt, neues Flies eingearbeitet und die Steine wieder verlegt – ganze 64 laufende Meter! Der Bällerraum wurde mal wieder aufgeräumt: Alte Bälle aussortiert, Trikots den Mannschaften zugeordnet und die Kompressorecke freigeräumt. Die verwitterten Bandenwerbungen und Steinplatten vor dem Sportheim wurden gekärchert, neue rollbare Tore für die Jugend montiert. Der Leuchtkasten vom Sportheim strahlt wieder wie neu. Er wurde gesäubert und mit neuen Leuchten bestückt. Kaffee vom TSV und eine Brotzeit mit Getränken vom FFK rundeten das Beisammensein ab. Vielen Dank an die fleißigen Helfer. So macht es Spaß und so können wir was schaffen.

Kommentar verfassen