1. Herren unterliegt dem TuS Neudorf/Platendorf mit 1:5

15.10.2017

Die Gäste legten gleich nach Anpfiff furios los und drückten unsere Jungs in die eigene Hälfte. Und doch hatten wir die erste große Chance nach einem schönen Konter. Nach 12 Minuten waren aber dann schon alle Messen für die Scheil-Elf gesungen. Die Gäste kombinierten sich in unseren 16er und Michael Brendel verhinderte mit Halten einen Torabschluss der Gäste. Die Folge: Elfmeter und Rote Karte für Micha. Schiri Korbinian Becker zog hier das Regelwerk knallhart durch. Christian Jansen verwandelte den Strafstoß sicher zur verdienten Gästeführung. Die Platendorfer spielten ihre numerische Überlegenheit klug aus und ließen Ball und Gegner laufen. Noch vor der Pause erhöhten die Gäste durch Marvin Lippke (32,) per Sonntagsschuß und erneut Christian Jansen (43.). Nach dem Wechsel legten die Gäste durch Christoph Schuster (52.) und Eduard Sening (71.) noch zweimal nach, ehe Dominik Scheil per Strafstoß noch der Ehrentreffer gelang (82.).

Aufstellung: Morhardt – Einecke (18. Schulz), Heine, Möhlmann, Brendel – Scheil, Haufe, Winterboer (66. Kruse), Köhler, Albrecht (31. Grobe) – Liebich

Bank: Olbrich (ET), Zurek, Horneburg

Tore: 0:1 Jansen (12. FE), 0:2 Lippke (32.), 0:3 Jansen (43.), 0:4 Schuster, 0:5 Sening, 1:5 Scheil (82.FE)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.