Keeper Torsten Olbrich rettet Vordorf das Remis gegen Hehlingen

In der Fußball-Bezirksliga trennten sich der abstiegsbedrohte TSV Vordorf und der TSV Hehlingen mit 1:1 (0:0).

 

Die Hehlinger spielten gut, blieben zunächst aber ohne Tor. „Wir sind in der ersten Hälfte nicht in die Zweikämpfe gekommen“, so Vordorfs Trainer Heinz-Günter Scheil.

Nach dem Wechsel steigerte sich seine Mannschaft zwar, „aber Hehlingen war immer noch besser.“ Trotzdem gingen die Hausherren in Führung. Hehlingen antwortete mit wütenden Angriffen, traf, doch Keeper Torsten Olbrich rettete Vordorf das 1:1.

Die Hehlinger spielten gut, blieben zunächst aber ohne Tor. „Wir sind in der ersten Hälfte nicht in die Zweikämpfe gekommen“, so Vordorfs Trainer Heinz-Günter Scheil.

Nach dem Wechsel steigerte sich seine Mannschaft zwar, „aber Hehlingen war immer noch besser.“ Trotzdem gingen die Hausherren in Führung. Hehlingen antwortete mit wütenden Angriffen, traf, doch Keeper Torsten Olbrich rettete Vordorf das 1:1.

Quelle: Sportbuzzer – 22.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.