Glühweinwanderung der Gymnastikdamen

Sturmtief ‚Dieter‘ ließ uns zweifeln, ob unsere obligatorische Januar-Glühweinwanderung stattfinden sollte, denn es war so stürmisch am späten Nachmittag.
Trotzdem kamen 18 eiserne Ladys zum Sportheim, um mit dem gut bestückten Bollerwagen unsere Runde zu drehen.
Der Wind drehte ab und wir gingen auf kurzem Weg gleich zu unserem Ziel, bei Familie Brandes unterm Schauer.

Es war wieder so schön geschmückt. Durch die vielen Kerzen und Heizpilze war alles heimelig und kuschelig. Leckere Heißgetränke machten die Runde, dieses Mal auch mit einem köstlichen Punch mit Calvados. Alles wurde von uns gelobhudelt und mit dreifachen „gut Sport“ und „…noch viele Jahre…“ besungen.
Die traditionellen Schmalzbrote machten ihre Runde, auch haben sich noch einige Weihnachts-Spekulatius auf den Tischen verirrt…!
Viel wurde erzählt, ob vom Landfrauenleben, unseren bevorstehenden Veranstaltungen oder die neuesten App’s auf den Smartphones wurden ausprobiert. Wobei der ein oder andere Aufschrei der Belustigung aufkam!
Ein sehr schöner Abend, der gegen 22:30 Uhr gemütlich ausklang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.