Aus Masken-Frust, macht Masken-Lust!!

Wer trägt alles Masken?

Ärzte, Krankenschwestern, Superhelden, Mama, Papa………………

und alle KINDER!!

Das Coronavirus treibt weiterhin sein Unwesen und verursacht im Alltag eine Menge Einschränkungen mit denen wir alle klar kommen müssen – was vor allem für Kinder schwer nachvollziehbar ist.

Ein Vordorferin hat darauf reagiert und in Eigenregie fantastische Behelf-Mund-Nasen-Schutzmasken genäht. Aber damit ist längst nicht Schluss. Ganz im Gegenteil – jetzt sind unsere Kleinsten an der Reihe!

Ab sofort, sind handgenähte Behelf-Mund-Nasen-Schutzmasken für Kinder erhältlich. Die Masken sind einfach verstellbar, aus besonders leichtem Material (perfekt für das schöne Wetter) und – sogar noch besser – diese tolle „Kinder-Masken“ sind BEMALBAR!! Also, Malstifte raus und aus langweiligen Altagsmasken was individuelles und persönliches gestalten :-).

Die wunderbar kreativen Schutzmasken sind für den Preis von €5 für 2 Stück käuflich zu erweben und können jeden Tag zwischen 10 und 18 Uhr bei Familie Kruse (Wiesengrund 8) abgeholt werden.

Ein Teil der Erlöse wird gespendet und später, mit Unterstützung der Vereine, in die Verschönerung unseres Dorfes investiert.

Wenn die Kinder sich hinter Masken verstecken müssen – dann lieber mit ihren eigenen Motiven!!

…und natürlich gibt es noch die Behelf-Mund-Nasen-Schutzmasken für Erwachsene. Erhältlich in den Größen S, M und L – 5/Stück.

Denkt dran… Abstand halten – (Vordorfer-)Masken tragen – gesund bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.