Aschermittwochsturnen der Gymnastikdamen 01.03.2017

Neunundzwanzig turnwillige Frauen trafen sich, um einen sportlichen Aschermittwoch zu begehen. Unser Thema war dieses Mal „50 Jahre Damengymnastik“. Die Kostümauswahlen waren vielfältig. In verschiedenen TSV-Shirts der vergangen Jahre, hautengen Gymnastikanzügen oder im Aerobic-Style, a la Jane Fonda, kamen die Frauen in die Halle. Wer gar nichts passendes zum Thema gefunden hatte, konnte in die mitgebrachte Fundus-Tüte greifen und sich noch ein kleines Accessoire nehmen.
Nachdem noch einige finanzielle Dinge geklärt waren, mussten wir erst mal ran! Heidrun kannte kein Erbarmen, wir mussten tatsächlich Gymnastik machen! Nach einer halben Stunden rief sie in die Runde, „…wie lange wollen wir denn heute machen….?“ – die Antwort kam promt, aus fast aller Munde, „…gar nicht mehr, aufhören….!“ Es folgt eine Lachflash und wir hörten spontan auf!
Obwohl dieses Mal nichts an Speisen geplant war, kamen trotzdem viele Damen mit einem spendierten Leckerbissen! Bei diesem Büfett war alles dabei, von gesund bis üppig.
An allen Ecken knallten die Sektkorken… Das es mal wieder super war, brauche ich nicht zu betonen!

Kommentar verfassen