10 Jahre Step-Aerobic im TSV Vordorf

Am Donnerstag, dem 6. Mai 2010 feierte die Step-Aerobic ihr 10-jähriges Spartenbestehen im „Gasthof Zur Post“. Eingeladen waren neben dem Vorstand auch sämtliche Trainerinnen und Sportlerinnen, die jemals bei den Trainingsstunden dabei waren. Diese alle ausfindig zu machen war nicht gerade einfach, aber der Abend sollte ja auch etwas Besonderes werden. Schön war es, das viele unserer Einladung gefolgt sind.Nach einem gebührenden Sektempfang ließ die Spartenleiterin die vergangenen 10 Jahre Revue passieren.

10 Jahre Step-AerobicIm Jahre 2000 wurde die Sparte von Bettina Heinemann als Trainerin gegründet. Nach 6 Jahren übernahm Antje Bade (eigentlich wollte sie ja nur vorrübergehend …) dieses Amt.  Nach langer, mühseliger Trainersuche konnten wir ein Jahr später Dorothee Fricke als Trainerin begrüßen. Während Dorothee‘s Mutterschutzzeiten stand uns Antje immer wieder kommissarisch zur Verfügung. So viel Dank kann man nicht aussprechen, der ihr gebührt !

Nach einer Abfolge der Besetzung verschiedener Ämter, Ausflügen und Aufführungen, fühlte sich bestimmt jede in die vergangenen Zeiten zurück versetzt. Es gab einiges zu berichten und viel zu lachen.

Astrid Brandes (Festausschuss) galt besonderer Dank. Astrid hat sich mit viel Mühe um die komplette Organisation dieses Abends gekümmert, und das mit großem Erfolg. Von Biggi Reinecke (stellvertretene Spartenleiterin) und Andrea Müller (Spartenleiterin) bekam sie als Dankeschön der Sparte einen Blumenstrauß überreicht.

Anschließend an den Bericht sprach der Vorstandsvorsitzende noch ein paar sehr nette Worte und rundete die Rede wundervoll ab.

Nach einer kleinen Stärkung am Salatbuffet und belegten Broten folgte eine Beamer-Vorführung mit einer Auslese gesammelter Bilder der letzten Jahre. Es gab viel zu lachen und immer wieder fiel jemandem ein lustiger Kommentar ein.

Nach einigen Stunden ging auch dieser Abend leider zu Ende, doch vielleicht kommt ja die eine oder andere „Ehemalige“ wieder zum Training ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.