Badminton

Allgemeines:

Bereits seit den späten 1980er Jahren findet traditionell immer Freitagabend unser Training statt. Wir sind eine gemischte Gruppe aus Frauen und Männern. Gespielt werden kann auf drei Feldern im Einzel mit zwei oder im Doppel mit vier Personen. Badminton (nicht zu verwechseln mit Federball) ist ein schneller und laufintensiver Sport und hält fit. Im Vordergrund steht für uns allerdings immer auch der Spaß am Spiel. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt: angefangen mit 7 Jahren sind alle dabei – und mit 66 Jahren muss noch lange nicht Schluss sein.

Unser Schlachtruf lautet „Decke plopp“: na, neugierig geworden? Dann komm einfach mal für ein Schnuppertraining vorbei – immer freitags ab 20:15 Uhr in der Vordorfer Sporthalle.

Aber nicht nur das Training für Erwachsenen wird angeboten.

Der größte Anteil an unserer Sparte bildet das Kinder- und Jugendtraining, welches von Manuel Miska, Felix Wolter, Theresa Dorka und Joshua Miska am Freitag am 17:30 Uhr angeboten wird.

Teilnehmen kann hier jeder im Alter von 7 – 14 Jahren in der Schülergruppe 1 sowie von 14 – 18 Jahren in der Jugendgruppe 2. Vorkenntnisse werden in beiden Gruppen nicht benötigt, da die Trainer individuell auf die einzelnen Teilnehmer eingehen und somit einem jeden die Sportart Badminton beibringen kann.

Die Trainingszeiten sind im Detail:

Schüler 1: Freitag von 17:30 – 18:45 Uhr
Schüler 2: Freitag von 18:45 – 20:15 Uhr
Erwachsene: Freitag von 20:15 – 22:00 Uhr (oder Open End)

Wir freuen uns auf euch!

Merle Murck und Tim Bergemann

 

Badminton-Sparte im TSV Vordorf

Bereits seit den späten 1980er Jahren findet traditionell immer Freitagabend unser Training statt. Wir sind eine gemischte Gruppe aus Frauen und Männern. Gespielt werden kann auf drei Feldern im Einzel mit zwei oder im Doppel mit vier Personen. Badminton (nicht zu verwechseln mit Federball) ist ein schneller und laufintensiver Sport und hält fit. Im Vordergrund steht für uns allerdings immer auch der Spaß am Spiel. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt: angefangen mit 18 Jahren sind alle dabei – und mit 66 Jahren muss noch lange nicht Schluss sein.

Unser Schlachtruf lautet „Decke plopp“: na, neugierig geworden? Dann komm einfach mal für ein Schnuppertraining vorbei – immer freitags ab 20:15 Uhr in der Vordorfer Sporthalle.

Ein Gedanke zu „Badminton“

  1. Hallo zusammen,

    Mirko Behr hier vom SV Groß Schwülper. Wie bereits beim Trassi Lehrgang in Bardorf besprochen würde ich mich sehr über einen Kontaktaufbau zwecks Freundschaftsspiele Jugend und Erwachsene freuen. Meldet euch bitte, sodass wir vielleicht in die Planung gehen können, falls euerer seits Freundschaftsspiel gewünscht sind.

    mfg Mirko Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.