1. Herren marschiert weiter!!! 5:0 Heimsieg gegen den SV Meinersen 2

07.12.2014

Unsere 1. Mannschaft marschiert weiter. Mit dem 5:0 gegen den SV Meinersen hat die Scheil-Elf den 5. Sieg in Folge eingefahren und dabei sagenhafte 25:2 Tore erzielt.

Zum Spiel: Unsere Elf hatte von Beginn an den Zugriff auf die Partie gefunden und legte sich den Gegner zurecht. In der 23. Minute wussten sich die Gäste nur noch mit einem Foul im eigenen 16er zu helfen. Den fälligen Strafstoß verwandelte David Voltmer eiskalt. Nur 8 Minuten später legte Dave den 2. Treffer nach und die Gäste knickten zusehends ein. 2 Minuten vorm Pausenpfiff machte Fabian Liebich das 3:0 und sorgte für eine frühzeitige Entscheidung. Auch nach dem Wechsel hatte unser Team Spiel und Gegner im Griff. Die Gäste dezimierten sich selbst und verloren 2 Akteure mit Gelb/Roten Karten. Fabian Liebich traf in der 86. Minute per Kopf zum 4:0, und Brian Horneburg markierte mit seinem ersten Pflichtspieltor für den TSV in der 90. Minute den 5:0 Endstand. Riesenrespekt vor der mannschaftlichen Darbietung, zumal einigen Jungs der zünftige Junggesellenabschied vom Trainersohn Dominik in den Knochen steckte. Am nächsten Sonntag geht es um 14:00 Uhr zuhause gegen den SV Osloß im Kreispokal um den Einzug in die 4. Runde.

Aufstellung: Schmidt – Weiland, Steinweg, Grobe (74. M. Buchwald), Haufe – Hahn, Schmiemann (60. Horneburg), Heine, Köhler – Liebich(86. Albrecht), Voltmer

Bank: D. Buchwald(ET), Burkhardt, Schulz

Tore: 1:0, 2:0 Voltmer(23. u. 31.), 3:0, 4:0 Liebich (43. u. 86.) 5:0 Horneburg (90.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.